•         
  • DE
  • EN

Eine Welt mobil

  • Eine Welt mobil

    Mit unseren thematischen Angeboten sind wir auch unterwegs. Die Referent*innen kommen gerne in Schulen, Initiativen, Gruppen oder wir beteiligen uns an Veranstaltungen. Als mobile Infrastruktur können wir unser Um-Weltzelt anbieten, die Um-Weltbühne ist ein mobiles Puppentheater für die Kleinen. Wir organisieren mobile Formate wie Exkursionen, Wanderungen und Stadtrundgänge. Bereits entwickelte Konzepte hierbei sind die „Faire Rad/Wandertour“

    Um-Weltzelt
    Unser Um-Weltzelt ist eine helle Jurte, in der bequem eine Schulklasse / Gruppe Platz findet. Im natürlichen Rund des Zeltes sitzen wir auf dem Boden und erfahren mehr zu Eine-Welt- und Umweltthemen. Auch ein Zelt des Typs Tipi steht in ähnlicher Größe zur Verfügung. Diese können als mobiles Klassenzimmer / Bildungsraum für Projekttage oder fürs Ferienprogramm genutzt werden.

    Faire Rad/Wandertour
    Nachhaltigkeit erFahren: vor einigen Jahren wurde die Faire Radtour im Rahmen eines Projekts entwickelt. An Stationen an Punkten innerhalb der Landschaft werden mit spielerischen Methoden verschiedene Nachhaltigkeitsthemen wie Artenvielfalt, Fairer Handel, erneuerbare Energien und Welternährung behandelt. Die ursprüngliche Route verlief zwischen Aalen und Heidenheim, vom Um-Welthaus Aalen zum Grünen Klassenzimmer im Brenzpark Heidenheim. Bei der Remstal-Gartenschau wurde eine Variante der Route von Schwäbisch Gmünd nach Aalen adaptiert, doch es sind auch andere Routen möglich. Mit Teilstrecken oder alternativen Wegen kann die Tour auch zu Fuß als Faire Wandertour bewältigt werden.

    Stadtrundgänge
    Unter dem Stichwort „weltbewusst“ bot das Um-welthaus vor einigen Jahren eine konsumkritische Stadtführung an. Heute widmen wir uns eher erlebbaren Alternativen für nachhaltigen Konsum oder in Kooperation mit dem BUND mit dem Klimawandel, ob global oder den mikroklimatischen Bedingungen im Stadtraum. Als besonderer Fokus gibt es auch einen Rundgang zu nachhaltigen Textilien in Kooperation mit dem Projekt Future Fashion.

    Um-Weltbühne
    In einem Puppenspielprojekt haben wir ein mobiles Puppentheater konstruiert und können es für Aktivitäten zu unterschiedlichen Themen für die Zielgruppe Kinder im Vorschul- und beginnenden Grundschulalter mitbringen. Auch das gemeinsame Erarbeiten kleiner Stücke in Verbindung mit dem Basteln eigener Puppen ist eine beliebte Methode.