•         
  • DE
  • EN
  • Genossenschaft

    Die Genossenschaft act for transformation wurde 2007 als gemeinnützige Genossenschaft gegründet. Sie ist im Bereich globales und interkulturelles Lernen und in der Zivilen Konfliktbearbeitung tätig. Wir sind als öffentlicher Träger der Jugendhilfe, sowie als Endsende- und Aufnahmeorganisation für Freiwilligendienste anerkannt.

    Als Genossenschaft haben wir eine demokratische und transparente Struktur und jedes Mitglied ist mit einer Stimme stimmberechtigt. Zwei gleichberechtigte Vorstände werden von der Generalversammlung gewählt und leiten die Geschäfte. Unsere Mitglieder und TrainerInnen sind an Entscheidungsprozessen und Arbeitsgruppen beteiligt. Wir haben uns der Transparenzinitiative verpflichtet und unsere Finanzen werden vom Prüfungsverband der Genossenschaften geprüft und veröffentlicht.

    Wir sind eine internationale Genossenschaft mit Mitgliedern aus verschiedenen Ländern. Zusammen mit unseren georgischen Mitgliedern haben wir 2017 die gemeinnützige Organisation „act for transformation – caucasus office“ gegründet, die nach georgischem Recht als Non-Profit Organisation in Tbilisi eingetragen ist.

    Mission
    In einer Welt, die immer mehr zu einem globalen Netz zusammenwächst, setzen wir uns für einen gerechten, sozialen und ökologischen Wandel ein.

    Bei diesem Wandel steht der menschliche Fortschritt im Vordergrund. Jede/r kann sich für positive Veränderungen im privaten Umfeld, in der Schule und im Betrieb, im Gemeinwesen sowie auf internationaler Ebene einsetzen.

    Unser Leitbild ist: Jede/r kann handeln für Veränderung. Unsere Bildungsangebote sind prozess- und teilnehmer- sowie handlungsorientiert auf Veränderungen angelegt. Wir orientieren uns am Leitbild der UN - Bildung für nachhaltige Entwicklung und an entsprechenden Qualitäts-Standards. Als TrainerInnen haben wir uns auf einen „Code of Conduct“ (Verhaltenskodex) für unsere Arbeit verständigt.

    Unsere Angebote richten sich insbesondere an soziale Einrichtungen und zivilgesellschaftliche Gruppen, sowie an nachhaltige Unternehmen.

  • Mitmachen

    Wir freuen uns über Menschen, die bei uns mitarbeiten oder unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten.

    Wir führen Projekte im Inland (siehe Um-Welthaus Aalen) durch und kooperieren mit Projektpartnern in Osteuropa (siehe Caucasus Office). Für junge Menschen bieten wir die Möglichkeit zur Mitarbeit im Freiwilligendienst oder in Praktikas an.

    Wenn Sie unsere Ziele und Leitbild mittragen, können Sie Mitglied werden oder unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

    Mitglied werden
    Wir freuen uns über neue Mitglieder, die bei uns mitarbeiten oder die Arbeit der Genossenschaft unterstützen wollen. Wir haben bewusst die Form einer gemeinnützigen Genossenschaft gewählt, da hier jedes Mitglied mitentscheiden und mitgestalten kann und die Struktur eine partizipative mit gleichen Rechten für alle ist.

    Mit einem Genossenschaftsanteil in Höhe von 200 Euro, der in zwei Jahresraten einbezahlt werden kann, werden Sie Mitglied und sind zu allen Genossenschafts-versammlungen und Aktivitäten eingeladen. Mit einem Mitgliedsbeitrag in Höhe von jährlich 60 Euro unterstützen sie die Arbeit der Genossenschaft.

    Hier finden sie die Satzung und die Beitrittserklärung zur Genossenschaft.

    Mitarbeiten
    Sie können auf vielfältige Weise bei uns mitarbeiten

    • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktivitäten zum Globalen Lernen, zur Friedensbildung und zum interkulturellem Verständnis
    • Organisation unserer Kinderferienprogrammen, bei denen wir insbesondere auch Kinder einladen, die z.B. in Gemeinschaftsunterkünften wohnen
    • Organisation von Informationsveranstaltungen, Spenden- und Sponsorenwerbung für unsere Projekte und die Arbeit der Genossenschaft, sowie für unsere Projektpartner
    • eigene Projektideen umsetzen Junge Menschen können bei uns Praktikas und Freiwilligendienste durchführen
  • Spenden

    Wir freuen uns über jede Spende, die uns dabei hilft unsere Projekte durchzuführen und jungen Menschen die Möglichkeit für einen Freiwilligendienst bietet. Unser Spendenkonto lautet:

    act for transformation
    GLS-Bank Bochum
    IBAN: DE61 4306 0967 7003 1339 40
    BIC: GENO DE M 1 GLS

    Online Spende können Sie direkt über Betterplace oder bei Ihrem Online-Einkauf über WeCanHelp.

    Sie können uns auch mit einem monatlichen Betrag unterstützen und unsere Arbeit damit dauerhaft fördern.

    Auch Sponsoren unserer Arbeit sind herzlich willkommen. Nehmen Sie hierzu Kontakt zu uns auf und wir klären Möglichkeiten und Vereinbarungen hierzu.

  • Leitbild

    In einer Welt, die immer mehr zu einem globalen Netz zusammenwächst, setzen wir uns für einen gerechten, sozialen und ökologischen Wandel ein.

    Bei diesem Wandel steht der menschliche Fortschritt im Vordergrund. Jede/r kann sich für positive Veränderungen im privaten Umfeld, in der Schule und im Betrieb, im Gemeinwesen sowie auf internationaler Ebene einsetzen.

    Unser Leitbild ist:
    Jede/r kann handeln für Veränderung.

    Unsere Bildungsangebote sind prozess- und teilnehmer- sowie handlungsorientiert auf Veränderungen angelegt. Wir orientieren uns am Leitbild der UN - Bildung für nachhaltige Entwicklung und an entsprechenden Qualitäts-Standards. Als TrainerInnen haben wir uns auf einen „Code of Conduct“ (Verhaltenskodex) für unsere Arbeit verständigt.

    Unser vielfältiges Angebot bieten wir für soziale Einrichtungen und Initiativgruppen, sowie für nachhaltige Unternehmen und Selbsthilfeprojekte an. Mit verschiedenen Projekten tragen wir zu einer interkulturellen und gerechten Gesellschaft bei.