Aktuelles:
Hier finden Sie das aktuelle Programm des Um-Welthaus Aalen.

Wir suchen Gastfamilien für unsere beiden Freiwilligen aus Georgien Infos hier

Unterstützen Sie unsere gemnützige Arbeit mit Ihrer online-Spende: Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Transparenzinitiative

Wir beteiligen uns an der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und verpflichten uns, die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.“


1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
act for transformation, gem.eG

Gmünder Str. 9, 73430 Aalen / Germany

Wir haben und als gemeinnützige Genossenschaft gegründet - Gründungsjahr 2007 – und sind im Genossenschaftsregister Ulm unter der Reg.Nr. 720025 eingetragen.

 

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu Zielen unserer Organisation

2.1. Die Satzung der Genossenschaft können Sie hier herunterladen: Satzung

2.2. Unser Leitbild und die Ziele sind unter dem Menüpunkt "Leitbild" beschrieben.

2.3. Themenschwerpunkten:

Wir sind in folgenden Bereichen tätig:

  • Angebote für Schulen und Zivilgesellschaft zum Globalen Lernen und Friedensbildung

  • Fortbildungen, insbesondere zur Zivilen Konfliktbearbeitung für PädagogInnen und international für Zivilgesellschaft in Krisenregionen

  • Freiwilligendienste (weltwärts, BFD) nach Osteuropa und in Deutschland

  • Projekte zur Integration, Gewaltprävention und globalen Lernen

3. Angaben zur Steuerbegünstigung und Prüfung durch den Genossenschaftsverband
Die Genossenschaft ist als gemeinnützig und mildtätige anerkannt und nach dem zuletzt zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Aalen von der Körperschaftssteuer befreit.

Letzter Freistellungsbescheid siehe hier: Freistellungsbescheid 2013-15

 

Wir sind Mitglied im Genossenschafts- und Prüfungsverband in Dessau „Prüfungsverband Deutscher Wirtschafts-, Sozial- und Kulturgenossenschaften e.V.“ und werden von diesen regelmäßig geprüft.

Letzter Prüfbescheid siehe hier:

 

4. Namen und Funktionen wesentlicher Entscheidungsträger

Das entscheidende Gremium ist die mindestens jährliche Generalversammlung der Genossenschaft, in der alle Mitglieder mit einer Stimme vertreten. Diese wählen den in der regel zweiköpfigen Vorstand und den Vertreter des Aufsichtsrats.

Die derzeitigen Mitglieder finden sie auf folgender Seite: Struktur

 

5. Tätigkeitsbericht
Den letzten und frühere Tätigkeitsbrichte sowie unsere Pressedokumentationen finden sie auf folgender Seite: Berichte

 

6. Personalstruktur


Alle Mitarbeitenden und unsere aktiven TrainerInnen finden Sie unter „Über uns“: Team

 

7. Angaben zur Mittelherkunft
Die Angaben zur Mittelherkunft finden Sie in unserem Geschäftsbericht wieder unter: Berichte

sowie in der Liste unter Referenzen: Förderer und Sponsoren

Als Genossenschaft sind wir auch verpflichtet unsere Bilanz im Bundesanzeiger zu veröffentlichen, wo sie diese jederzeit abrufen können: Link

 

8. Angaben zur Mittelverwendung

Als gemeinnützige Genossenschaft verwenden wir alle unsere Mittel ausschließlich zur satzungsgemäßen Verwendung unserer Arbeit. Die Informationen zur Mittelverwendung können Sie ebenfalls im aktuellen Geschäftsbericht nachlesen unter: Berichte

 

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
Act for transformation ist eine gemeinnützige Genossenschaft, in der jedes Mitglied gleichberechtiges Stimmrecht hat. Derzeit sind keine juristischen Personen an der Genossenschaft beteiligt.

Wir sind Mitglied in verschiedenen Netzwerken und kooperieren mit Organisationen, die ähnliche Ziele wie wir verfolgen. Die Liste hierzu finden sie unter Referenzen: Kooperationspartner

 

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Die Genossenschaft finanziert sich vor allem aus öffentlichen und privaten Zuwendung

  • BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit) über Engagement Global, Auswärtiges Amt und Landesmittel über die SEZ (Stiftung Entwicklungszusammenarbeit)

  • sowie kirchlichen Mittel (Brot für die Welt, Kath. Fond und Quäker-Hilfe e.V.) und verschiedenen Stiftungen (Aktion Mensch, Stiftung Mitarbeit u.a.)

Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen, hat es bislang nicht gegeben.

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne der Vorstand zur Verfügung.