Aktuelles:
Hier finden Sie das aktuelle Programm des Um-Welthaus Aalen.

Wir suchen Gastfamilien für unsere beiden Freiwilligen aus Georgien Infos hier

Unterstützen Sie unsere gemnützige Arbeit mit Ihrer online-Spende: Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Frieden erlebbar      Schulmediation      Friedens-Infos      

Friedensbox:

Die Friedensbox enthält eine Zusammenstellung guter Materialien zum Thema Zivile Konfliktbearbeitung im Kontext von Frieden und Entwicklung . Ein Leitfaden zur Bearbeitung des Themas im Unterricht und in der Bildungsarbeit hilft bei der Auswahl der verschiedenen Materialien und Methoden, sowie Adressen zur Vermittlung von ReferentInnen.  Die Posterversion von „Peace Scouts“ und die Plakatausstellung „Wir scheuen keine Konflikte“ wird mitgeliefert. Dazu kommen DVDs mit Filmbeispielen aus dem Zivilen Friedensdienst und verschiedene Lernhefte zu Themen des Friedens und Folgen von Kriegen. Sie ermöglicht eine gute Präsentation des Themas im Unterricht und enthält verschiedene Aktionsvorschläge für Jugendliche, die sich für Frieden engagieren wollen.

Liste der enthaltenen Materialien:  Friedensbox-Materialien

Flyer Friedensbox

 

Friedens-Links

Hier finden Sie Internetseiten, die besonders für Jugendliche geeignet sind, sich zum Thema Frieden und Zivile Konfliktbearbeitung selbständig weiter zu informieren, zu recherchieren und Filme und weiteres Material anzusehen.

Fragen von Kindern zu Krieg und Frieden

Das Online-Angebot „frieden-fragen“ beantwortet Fragen für Kinder und Jugendliche zu „Krieg und Frieden“ und gibt für Erwachsene wichtige Hinweise zum Umgang mit solchen Fragen. Die Seite wird betreut vom Institut für Friedenspädagogik Tübingen ( „Frieden fragen“). Auf dieser Website bietet das ift Informationen und Hintergründe zu Krieg und Frieden in einer kindgerechten Präsentation. Dazu gehören auch Berichte von Kindern, ein Lexikon mit alphabetisch sortierten Begriffen, Lieder und Geschichten zu diesem Themenbereich.

http://www.frieden-fragen.de

Filme von ZFD-Fachkräften

Die AGEH (Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V.) bietet auf ihrer Website Kurzfilme zur Arbeit von Friedensfachkräften in verschiedenen Krisenregionen, wie z.B. Bolivien, Kolumbien, Palästina, Simbabwe und Philippinen an.

http://www.ageh.de/flash/flashvideos.htm

Kinderrechte

Kinder haben Rechte und werden aktiv für die Rechte anderer Kinder. Unicef hat eine altersgerechte Internetseite zum Thema Kinderrechte mit Anregungen und aktuellen Aktionen.

http://www.younicef.de

Konfliktbarometer

Das Konfliktbarometer bietet Informationen zu allen Kriegen und bewaffneten Konflikten in der Welt und wird vom Heidelberger Institut für Internationale Konfliktforschung aktualisiert. Das HIIK (Heidelberger Institut für Internationale Konfliktforschung) erfasst in seiner Datenbank KOSIMO Informationen zu politischen Konflikten ab 1945. Derzeit enthält KOSIMO 2.0 Informationen zu weit mehr als 500 Konflikten in über 2.500 Teilphasen. Es ermöglicht eine detaillierte Darstellung des Konfliktverlaufs in gewaltsamen und nicht-gewaltsamen Phasen anhand der systematischen Erfassung der Einzelmaßnahmen des Konfliktaustrags. Die Datenbank enthält zudem umfangreiche Angaben zur Struktur staatlicher und nicht-staatlicher Akteure, die in Jahreszeitreihen erfasst sind.

http://www.hiik.de/de/konfliktbarometer/index.html

Kriege in der Welt

Informationen zur Entwicklung der Kriege weltweit und zu gewaltsamen Auseinandersetzungen seit 1945 (mit Kriege-Archiv) finden sie auf der Seite der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (AKUF) der Universität Hamburg. So ist es möglich, sich über die nach Kontinenten und Länder sortierten Kriege nach Kriegsdauer, Kriegstypen, Kriegsbeendigung, Kriegführenden, Konfliktgegenständen und -zielen und Ergebnissen der Kriege zu informieren.

http://www.akuf.de

Materialien zu Konflikten

Die CD „Konflikte XXL“ ist auch auf der Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung vorhanden. Dort können Arbeitsmaterialien und Informationen eingesehen werden.

http://www.bpb.de/publikationen/J4KEUR,0,Konflikte_XXL_Global.html  

Frieden bei Youtube

Viele Friedensorganisationen haben Kurzfilm bei Youtube eingestellt. Es lohnt sich, Filme in O-Tone zu recherchieren und anzusehen. So finden sich unter anderem Berichte gewaltfreier Aktionen in den besetzen palästinänsischen Gebieten, von Friedensfachkräften und vieles mehr. Auch Filme von Peace-Counts sind hier zu finden:

http://www.youtube.com/watch?v=MnFpdU-5BPI

Global Peace Index (englisch)

Mit 23 Indikatoren misst der Global Peace Index den Frieden und gibt ein Ranking der Staaten heraus. Eine gute Quelle um zu recherchieren, wie stabiler Frieden aufgebaut werden kann. Das Zentrum für Frieden und Konfliktstudien der Universität Sydney aktualisiert den Peace Index

http://www.visionofhumanity.org

Wiki zu Ziviler Konfliktbearbeitung

Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung bietet einen Wiki zu Themen der Zivilen Konfliktbearbeitung an.

http://www.konfliktbearbeitung.net/wiki

D@dalos

 Im deutschen Teil des internationalen UNESCO Bildungsservers D@dalos befindet sich unter dem Stichwort „Friedenspädagogik“ ein Online-Kurs mit 5 Kurssequenzen über Friedenspädagogik, Frieden und Fair Play. Außerdem ist dort eine kurze Linkliste zur Friedenspädagogik zu finden.

http://www.dadalos-d.org/deutsch 

Deutscher Bildungsserver

 Unter dem Stichwort „Friedenserziehung, Friedenspädagogik“ des Deutschen Bildunsservers sind Institutionen und Materialien von Friedenserziehung, Friedenspädagogik und Friedens- und Konfliktforschung verlinkt.

http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1519

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Ortsverband Rheiderland:

Die GEW Rheiderland bietet auf ihrer Website Materialien zur Friedenserziehung. Dazu gehören z. B. ein Lernzielkatalog, ein Arbeitsblatt für Rollenspiele, das Moorsoldatenlied, ein Gesprächsleitfaden für eine Unterrichtsstunde.

http://www.gew-rheiderland.homepage.t-online.de/frame.htm

Hessischer Landesbildungsserver

Unter dem Stichwort „Friedenserziehung“ des hessischen Landesbildungsservers sind friedens-pädagogische Arbeitsmaterialien, Lernorte und Institutionen verlinkt.

http://lernarchiv.bildung.hessen.de/erziehung/frieden/#section_4

Martin Auer

Martin Auer publiziert auf seiner Website Geschichten für eine Kultur des Friedens.

http://www.peaceculture.net/krieg/index.htm

Kriegsdienstverweigerung

Wehrpflichtige junge Männer stehen weiterhin vor der Entscheidung, ob sie den Kriegsdienst mit der Waffe verweigern, wie der Art. 4 Abs. 3 GG es ermöglicht. Entscheidungshilfen und Tipps für die Antragstellung als Kriegsdienstverweigerer finden sie u. a. auf folgenden Internetseiten:

http://www.frieden-schaffen.de/kdv.kdv/index.html

http://www.zentralstelle-kdv.de/z.php?ID=1

http://www.eak-online.de

Friedens-/Freiwilligendiensten/Workcamps

Das Portal informiert zu Themen rund um Internationale Freiwilligendienste, Entwicklungsdienste und andere Fachdienste der Entwicklungszusammenarbeit. Es bietet u.a. Hintergrundinformationen zu unterschiedlichen Diensten und Dienstarten, zu Voraussetzungen für eine Mitarbeit in einem Auslandsprojekt und zu den Leistungen. In der Infothek können Sie Publikationen zum Thema herunterladen und über ausgewählte Links weitere Informationsquellen erreichen.

http://www.oneworld-jobs.org

Ausblick: „Frieden multimedial“

Die Deutsche Stiftung Friedensforschung hat den Antrag des Institut für Friedenspädagogik Tübingen) für das Projekt „Frieden multimedial. Konzeption einer internetgestützten Lernplattform mit audiovisuellen Medien und eLearning Modulen“ bewilligt. Das Ziel des Projektes ist die konzeptionelle Entwicklung einer internetgestützten Lernplattform mit audiovisuellen Medien und eLearning Modulen.